Software - neue Funktionen

Spielen Sie Onlinepoker mit unserer preisgekrönten Software

Neben unserem Engagement für eine herausragende Kundenbetreuung und Spielintegrität hat uns unsere branchenführende Software zum größten und beliebtesten Online-Pokerroom der Welt aufsteigen lassen.

Unsere Desktop- und Mobile-Software ist einfach und intuitiv. Mit zahlreichen individuellen Einstellungsmöglichkeiten bietet Sie auf einfache Art die Möglichkeit, die Pokerformate zu finden, die Sie spielen möchten. Bei uns finden Sie mehr laufende Spiele, mehr Spieler, mehr Turniere und mehr unterhaltsame Pokervarianten als auf irgendeiner anderen Plattform weltweit. Und ein Platz für Sie ist immer frei!

Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über unsere Poker-Software, oder laden Sie sie hier herunter und legen Sie sofort los.

Erste Schritte

Erstellung eines Kontos

Nachdem Sie die Desktop- oder Mobile-Version unserer Software heruntergeladen haben, müssen Sie ein Stars-Konto eröffnen. Dazu zählt auch der Benutzername, der beim Spielen angezeigt wird - also wählen Sie ihn mit Bedacht! Sie werden aufgefordert werden, Ihr Konto beim ersten Start der Software anzulegen. Folgen Sie hierfür den einfachen Anweisungen auf dem Bildschirm.

Bei der Kontoeröffnung müssen Sie kein Geld einzahlen. Sie können zahlreiche kostenlose Pokerspiele mit Spielgeldchips spielen. Wenn Sie sich fit für das Spiel an unseren Echtgeldtischen fühlen, achten Sie auf unsere großartigen Ersteinzahlungsangebote.

Der Pokertisch

Sie können Ihr Spielerlebnis mit zahlreichen Optionen individualisieren (mehr erfahren Sie im Menü "Funktionen" im Anschluss), aber alle Layouts unserer Pokertische enthalten dieselben Funktionen. Zusätzlich zu einem virtuellen Tisch, an dem Karten gegeben und Chips platziert werden, können Sie mit Buttons und Schiebereglern Ihre Aktionen leicht selbst festlegen (z.B. "Check", "Call", "Fold", "Raise") oder die Höhe des Raise bestimmen.

 

Die Lobby

Klicken Sie auf "Alle Spiele", um die Lobby zu öffnen, und suchen Sie rund um die Uhr genau das Spiel, das Sie spielen möchten. Die Menüs "Tools", "Optionen" und mehr finden Sie am rechten Rand des Software-Fensters, über die Menüleiste oben finden Sie die Pokervariante, die Sie spielen möchten.

Quick Seat

Klicken Sie auf "Alle Spiele", um die Lobby zu öffnen, und suchen Sie rund um die Uhr genau das Spiel, das Sie spielen möchten. Die Menüs "Tools", "Optionen" und mehr finden Sie am rechten Rand des Software-Fensters, über die Menüleiste oben finden Sie die Pokervariante, die Sie spielen möchten.

Kostenlos spielen

Sie können die Software herunterladen und Texas Hold'em und andere Spiele sofort kostenlos spielen. Bei uns finden Sie mehr kostenlose Tische als auf jeder anderen Site. Testen Sie unser komplettes Angebot kostenlos. Um sofort loszulegen, laden Sie die Software herunter und wählen Sie die "Spielgeld"-Option.

Einzahlen auf Ihr Konto

Besuchen Sie den Kassenbereich der Desktop-Software oder der Mobile-App zum Ein- oder Auszahlen mit Ihrem Stars-Konto. Über den Kassenbereich können Sie zudem Währungen verwalten, Ihren Transaktionsverlauf prüfen und mehr.

Poker spielen

Regeln

Klicken Sie hier, lesen Sie die Pokerregeln und erfahren Sie mehr über die Rangfolge der Pokerblätter für die meisten Pokerformate. Zudem finden Sie Tipps zur Verbesserung Ihrer Strategie und Informationen über unsere kostenlose Pokerschule, die Sie noch besser auf Ihr Spiel vorbereiten kann!

Cashgames

Cashgames, auch "Ring Games" genannt, stehen in zahlreichen unterschiedlichen Varianten zur Verfügung, von Texas Hold'em bis Omaha, Stud, Draw und vielen anderen. Spielen Sie jederzeit, solange Sie wollen, und verlassen Sie die Tische wieder, wann immer Sie möchten. Es gibt verschiedene Tische mit unterschiedlichen Mindest- und Höchst-Buy-in-Beträgen, je nach Höhe der Blinds.

Zoom

Das temporeiche Format (verfügbar für Cashgames und Turniere) ist das schnellste Online-Pokererlebnis im Internet. Bei Zoom-Poker werden Sie einem Pool von Spielern zugeordnet, die alle nach jeder Hand zwischen den Tischen wechseln. Ihre Karten gefallen Ihnen nicht? Klicken Sie einfach auf "Fast Fold" und Sie erhalten sofort neue Karten an einem anderen Tisch mit anderen Spielern. Hier erfahren Sie mehr.

Geplante Turniere

Diese Turniere beginnen zu festen Zeiten, haben jedoch häufig auch eine "Späte Anmeldung"-Phase, sodass Sie sich auch noch anmelden können, wenn das Turnier bereits gestartet wurde. Viele geplante Turniere haben einen garantierten Preispool (wie das Sunday Million mit $1.000.000 garantiert). So haben Sie einen Überblick, wie viel Sie gewinnen können.

Anders als in Cashgames meldet sich jeder Spieler für einen bestimmten Buy-in-Betrag an und spielt solange, bis er aus dem Turnier ausscheidet. Die Spieler, die am längsten im Turnier bleiben, gewinnen die höchsten Preisgelder und der Gewinner erhält den Hauptpreis! Mehr Informationen über Turniere erhalten Sie hier. Wenn Sie ein Turnier suchen, klicken Sie hier.

Andere Turniertypen

Wir bieten Ihnen eine riesige Auswahl unterschiedlicher Turniertypen.

Sit & Gos beginnen, sobald die erforderliche Anzahl von Spielern angemeldet ist und nicht zu einer festgelegten Zeit. Möglich sind 6, 9, 18, 100 oder mehr Spieler.

Spin & Gos sind schnelle Sit & Gos mir drei Spielern. Der Preispool bei diesen Turnieren wird zufällig bestimmt und geht komplett an den Sieger.

KO-Poker-Turnier haben einen regulären Preispool sowie ein Preisgeld (Bounty) für jeden Spieler, der aus dem Turnier geworfen wird.

Noch mehr unterhaltsame Spiele finden Sie in Ihrer Software. Ganz gleich, wonach Ihnen der Sinn steht, dank unserer großen Anzahl an Spielern und den zahlreichen Turniertypen dauert es nie lange, bis das nächste große Turnier gestartet wird.

Home Games

Wenn Sie wissen wollen, wer der beste Pokerspieler unter Ihren Freunden ist, eröffnen Sie Ihren eigen privaten Pokerclub mit Home Games. Mit Home Games können Sie Ihre eigenen Turnier planen, Cashgame-Tische eröffnen und individuelle Ranglisten führen - kostenlos mit Spielgeld oder um Echtgeld. Hier erfahren Sie mehr über Home Games

Multi-Tabling

Mit unserer Software ist das Spielen an mehreren Tischen gleichzeitig kein Problem (entdecken Sie unsere Optionen, Funktionen und individuellen Einstellungen), jedoch sollten alle Spieler, die diese Option nutzen, die Anzahl der Tische daraufhin begrenzen, dass Sie an allen Tischen in angemessener Zeit agieren können. Da einige Entscheidungen beim Poker etwas länger dauern als andere, ist es schon aus Höflichkeit anderen Spielern gegenüber unangebracht, sie unnötigerweise warten zu lassen, weil man selbst noch mit Entscheidungen an anderen Tischen beschäftigt ist.

Spieler, die bedeutend länger entscheiden als der Durchschnitt werden aufgefordert, ihr Spiel zu beschleunigen. Falls das "Slow Play" weiter anhält, wird die Anzahl ihrer gleichzeitig gespielten Tische eingeschränkt. Die Tischlimits können wieder angehoben werden, wenn der Spieler über den Zeitraum eines Monats hinweg mit ausreichender Geschwindigkeit spielt.

Gleichzeitig kann die Zahl der Tische für Spieler erhöht werden, die häufig die maximal erlaubte Anzahl an Tischen spielen und dabei wesentlich schneller agieren als der Durchschnitt.

Sämtliche Begrenzungen und Erhöhungen von Tischzahlen basieren auf der errechneten Durchschnittsspielgeschwindigkeit eines Spielers innerhalb eines Monats. Tischlimits werden nicht aufgrund von Anfragen durch die Spieler erhöht. Sollten Sie hingegen eine Einschränkung der maximal spielbaren Tische wünschen, wenden Sie sich per E-Mail an den Support.

Sitzungsoptionen

Verwalten Sie all ihre Tische sofort mit unseren Sitzungsoptionen. An jedem Tisch sehen Sie ein kleines Symbol, über das Sie in das Menü Sitzungsoptionen gelangen. Von hier aus können Sie an allen Tischen aussetzen, beim nächsten Blind an allen Tischen aussetzen, das Spiel an allen Tischen wieder aufnehmen und Ihre Session elegant beenden mit der Option "Beim nächsten Big Blind aussetzen und die Tische schließen".

Buy-in-Verpflichtung

Ziel dieser Funktion ist es, Tischauflösungen zu vermeiden und die Spieler davon abzuhalten, die Tische zu oft zu wechseln. So können sich die Spieler auf das Spielen konzentrieren, anstatt ständig neue Tische und Gegner suchen zu müssen.

Die meisten Spieler werden nie direkt von Buy-in-Verpflichtungen betroffen sein. Sie richten sich vielmehr an eine kleine Gruppe von Cashgame- oder Zoom-Spieler, die häufig a) für weniger als den maximal zulässigen Buy-in-Betrag an einem Tisch Platz nehmen, b) einige Hände spielen, c) den Tisch mit mehr als dem ursprünglichen Buy-in wieder verlassen und d) an einem ähnlichen Tisch mit einem kleineren Stack Platz nehmen als den, mit dem sie ihren vorherigen Tisch verlassen haben.

Spieler, die dieses Verhalten mehr als achtmal in 20 Stunden wiederholen (viermal an Zoom-Tischen) werden aufgefordert, mit einem höheren Mindest-Buy-in Platz zu nehmen - allgemein mit der Höhe des Stacks, mit dem sie ihren vorherigen Tisch verlassen haben. Falls Ihr Mindest-Buy-in infolge einer Zoom-Pool-Verpflichtung geändert wurde, dürfen Sie sich zwar immer nur für eine Teilnahme einkaufen, können sich jedoch so oft einkaufen wie gewohnt.

Die Spieler können sich an so vielen Tischen wie sie möchten mit dem Mindest-Buy-in einkaufen, solange sie keine aktiven Verpflichtungen haben. Die Verpflichtungen erfordern auch nie, dass sie sich mit mehr als dem Maximum-Buy-in für einen Tisch einkaufen.

Optionen, Funktionen und individuelle Einstellungen

Das Anwenden von Filtern

Verwenden Sie unsere Software-Filter und finden Sie sofort was Sie suchen. Cashgames, Zoom-Tische und Turniere können nach Spieltyp oder Buy-in/Stakes gefiltert werden, Turniere außerdem nach Geschwindigkeit oder Typ (Rebuy, Satellite usw.). Sie finden alle Turniere auch durch die Eingabe von Stichworten in das Suchfeld. Sie können darüber hinaus "Volle Tische ausblenden" und sich nur Spiele mit freien Plätzen anzeigen lassen oder einem Stichwort ein Minus-Zeichen (-) voranstellen, um es von der Suche auszuschließen. Geben Sie z.B. "-Turbo" ein, wenn keine Turbo-Turniere angezeigt werden sollen.

In unserer Desktop-Software können Filter gespeichert werden, wodurch Ihre Präferenzen beim nächsten Login erneut berücksichtigt werden.

Individualisieren Sie Ihr Layout

Erstellen Sie mit unseren individuellen Einstellungsmöglichkeiten Ihr ideales Pokerumfeld. Wählen Sie in der Desktop-Software unter "Optionen" Ihre Filter- und Menüeinstellungen, stellen Sie Schriftart und Schriftgröße ein und kennzeichnen Sie Turniertypen mit individuellen Farben.

Das Menü "Optionen" bietet Ihnen zudem eine Feinabstimmung für Ihr Spielerlebnis: Optimieren Sie Ihr Tischdesign (wählen Sie unter 17 Motiven), die Hintergründe, die Rückseiten der Spielkarten, die Animationen, Ihre Platzpräferenzen, Hotkeys und die Optionen des Einsatzschiebers. Klicken Sie mit der rechten Maustaste direkt auf den Tisch und ändern Sie die Tischfarbe. Ändern Sie Ihre Einstellungen, wann immer Sie wollen, experimentieren Sie herum und finden Sie so Ihr optimales Erscheinungsbild. Im "Optionen"-Menü finden Sie auch Spieler-Avatare. Wählen Sie eine Darstellung aus der Galerie oder laden Sie Ihr eigenes Bild hoch.

Um die Größe des Tischfensters zu verändern, klicken Sie einfach auf den Rand des Fensters und verschieben Sie ihn so, wie Sie es von anderen Fenstern gewohnt sind. Die maximale Größe des Tischfensters entspricht dem 1,6-Fachen der voreingestellten Größe des Motivs, die kleinste Größe hängt ab von der möglichen Lesbarkeit der Informationen wie Spielername, Chips usw.

Beim Spiel an mehreren Tischen können Sie Ihre Tische folgendermaßen anordnen:

Tische nebeneinander: Alle geöffneten Tische werden automatisch in der maximal möglichen Größe angeordnet, dass sie sich nicht überlappen. Sollten Sie mehr Tischfenster geöffnet haben, als Ihr Bildschirm ohne Überlappung darstellen kann, wird es dennoch zu Überlappungen kommen.

Tische überlappen: Diese Option legt alle geöffneten Tischfenster mit einem Versatz hintereinander, der dem der Windows-Titelzeilen entspricht (meist 32 Pixel).

Tische stapeln: Diese Option stapelt alle geöffneten Tischfenster übereinander, ohne dass sie sich überlappen.

Die Optionen zur individuellen Darstellung Ihrer Tische finden Sie in der Desktop-Software unter "Optionen".

Tastenkürzel

Erstellen Sie eigene Shortcuts und machen Sie Multi-Tabling dank der Hotkeys so einfach wie nie zuvor: Konfigurieren Sie Ihre Maus oder Tastatur so, dass Sie im Bruchteil einer Sekunde ablegen, checken oder erhöhen können. Die notwendigen Einstellungsmöglichkeiten finden Sie im Menü "Optionen" der Desktop-Software. Und Sie können sogar die Ränder der Tische ändern, sodass der Tisch herausgestellt wird, an dem Sie als Nächstes agieren müssen.

Zahlen & Fakten

Sie können Ihre Statistik in geplanten Turnieren, Cashgames und Sit & Gos nachverfolgen. Verwenden Sie hierfür das Menü "Statistik" im Chat-Feld des Tisches. Dort sehen Sie Ihre Statistik für den entsprechenden Tisch in Echtzeit, inklusive die Anzahl der von Ihnen gespielten Hände, die Anzahl Ihrer Hände von unterschiedlichen Positionen, die Anzahl der gewonnenen Pots mit oder ohne Showdown.

Sie können sich eine detaillierte Cashgame-Statistik auch an Ihre E-Mail-Adresse senden lassen. Stellen Sie Ihre Anfrage hier. Die Statistiken sind nach Spieltyp, nach Heads-up und Multi-Player-Spielen sortiert.

Turnierstatistiken (soweit verfügbar) werden getrennt von Cashgame-Statistiken gespeichert. Einen Turnierverlauf per E-Mail können Sie hier anfordern. Während des Turniers können Sie Ihre Fortschritte auch über die Chip-Anzeige in der Turnierlobby mitverfolgen. Im Menü "Tools" der Desktop-Software können Sie zudem eine Statistik der bis zu 2.000 zuletzt gespielten Hände anfordern.

Hinweis: Ergebnisse von Spielgeld- oder Freeroll-Pokerturnieren werden nicht archiviert. Statistiken für diese Spiele sind nicht verfügbar.

Notizen

Wenn Sie mit der Desktop-Software spielen, können Sie die Spielzüge und Strategien der anderen Spieler im Menü "Notizen" im Chat-Feld des Tisches verfolgen. Doppelklicken Sie auf den Avatar eines Spielers und machen Sie Ihre Notizen.

Ein Spieler kann auch ausgewählt werden, indem man auf den Pfeil rechts oben über dem Chatfenster klickt. Dadurch öffnet sich eine Liste aller am Tisch anwesenden Spieler.

Wenn Sie das nächste Mal an einem Tisch mit dem gleichen Spieler sitzen, müssen Sie nur den Tab "Notizen" auswählen, den Spieler doppelt anklicken und alle früheren Beobachtungen erscheinen im Dialogfeld. Diese Notizen werden nur auf Ihrem Computer gespeichert, sodass kein anderer Spieler darauf Zugriff nehmen kann, und sind immer abrufbar, wenn Sie gegen diesen Spieler spielen.

Hand Replayer und "Handverlauf sofort anzeigen"

Der "Hand Replayer" erlaubt es Ihnen, den Handverlauf der letzten Spiele direkt anzuschauen. Klicken Sie auf das Wiederholungssymbol neben der Hand-ID-Nummer eines Pokertisches. Eine Darstellung des Handverlaufs Ihrer aktuellen Spielsitzung im Textformat ist über das Dialogfeld "Handverlauf sofort anzeigen" möglich, das sich durch einen Klick auf die Hand-ID auf dem Tisch oder die Tastenkombination STRG-I öffnen lässt.

Teilen Sie Ihre schlechtesten Beats, Ihre höchsten Gewinne und erinnerungswürdigsten Hände sofort mit dem "BOOM! Hand Replayer". Uploaden und teilen Sie jede Hand online mit nur einem Klick. Hier erfahren Sie mehr über den "BOOM! Hand Replayer".

Auto-Buy-in für Ring Games

Mit der "Auto Buy-in"-Option können Sie sich nach dem Platznehmen an einem Cashgame-Tisch sofort einkaufen. Nachdem Sie Ihre Buy-in-Optionen einmal eingestellt haben, werden Sie fortan immer automatisch mit dem gewünschten Buy-in am Tisch platziert. Erfahren Sie mehr über die "Auto Buy-in"-Option im Menü "Optionen der Desktop-Software.

Wählen Sie hier sowohl die Anzahl der "Großen Einsätze" für alle Fixed Limit-Tische als auch die "Big Blinds" für verschiedene No Limit-, Pot Limit- und Mixed Limit-Tische aus. Wenn Sie den Buy-in-Betrag manuell einstellen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Platz frei" und der übliche Buy-in-Dialog wird angezeigt.

Run It Twice

"Run It Twice" ist eine Option für Cashgame-Pots, die nur dann zur Verfügung steht, wenn keine Einsätze mehr möglich sind. Die Spieler können festlegen, dass alle verbleibenden Gemeinschaftskarten auf zwei separaten Boards ausgegeben werden. Der Gesamtpot wird zwischen den Gewinnern der Boards aufgeteilt und die beiden Pot-Hälften entsprechend der Endergebnisse für jedes Board verteilt.

Wenn alle verbleibenden Spieler Run It Twice aktiviert haben und das Setzen vor dem River beendet ist, werden die beiden Boards automatisch ausgespielt. Um Run It Twice zu aktivieren, wählen Sie in der Desktop-Lobby "Optionen" > "Spielweise".

Wenn Sie Fragen zum Download, der Installation oder der Nutzung unserer Software haben, wenden Sie sich bitte an den Support.

Rangfolge der Pokerblätter

Hand Rankings

Informationen über die Wertigkeiten der Pokerblätter bei Texas Hold'em, Omaha und in anderen Spielen.

Poker-Glossar

Dictionary

Das Poker-Glossar ist Ihr Nachschlagewerk für Poker-Jargon und Pokersprache.

Spielen um Echtgeld

Chip Stack

Machen Sie Ihre erste Einzahlung und beginnen Sie Ihr Spiel auf PokerStars. Alle Einzahlungen sind sicher und geschützt.