PokerStars Datenschutzrichtlinien

Datenschutz-Grundverordnung

Mehr Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in wieweit Sie davon betroffen sein könnten, erfahren Sie auf der Seite Häufige Fragen (FAQ).

Identität des Verantwortlichen Der "Datenverantwortliche" im Sinne dieser Datenschutzrichtlinie ("Datenschutzrichtlinie") (d.h. die für die Erfassung, Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortliche Person) ist die Gambling Management S.A. mit Sitz in der Route du Condroz 13d, 4100 Boncelles, Belgien ("der Betreiber"), gemäß den Bedingungen einer entsprechenden Lizenz, die von der Belgischen Kommission für Glücksspiele erteilt wurde, ebenfalls Mitglied der Unternehmensgruppe, die das Casino in Namur besitzt und betreibt. Der Betreiber und The Stars Group (der "Service-Anbieter") haben eine Vereinbarung getroffen, die Marken- und Gaming-Software "PokerStars" zu nutzen und dem Betreiber einen bestimmten Support und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. In dieser Datenschutzrichtlinie beziehen sich "wir", "uns" oder "unser" auf den Betreiber und den Service-Anbieter gemeinsam sowie auf alle Tochterfirmen oder Holdinggesellschaften des Betreibers und/oder des Service-Anbieters (sofern zutreffend).

Unsere Selbstverpflichtung zum Schutz unserer Kundendaten. Wir sind Inhaber und Betreiber der Website www.pokerstars.be (die "Site"). In Übereinstimmung mit den EU-Datenschutzstandards sowie den Bestimmungen unserer Glücksspiel-Regulierungsbehörde verpflichten wir uns zur Geheimhaltung der von uns erhobenen personenbezogenen Daten und setzen dazu erstklassige Technologien für Informationssicherheit ein.

Ziel dieser Datenschutzrichtlinie. Ziel dieser Datenschutzrichtlinie ist, Ihnen ein Verständnis zu ermöglichen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, speichern, nutzen und schützen sowie Ihnen Ihre Rechte bezüglich dieser Daten und ihrer Verwendung zu erklären.

Unsere rechtlichen Pflichten. Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten halten wir die Bestimmungen der geltenden Datenschutzvorschriften für die entsprechende Lizenz, über die Sie auf unsere Dienste zugreifen und sie nutzen, ein (Vorschriften als solche können von Zeit zu Zeit geändert werden) (zusammen "geltendes Recht"). Ihre personenbezogenen Daten können außerdem von uns verarbeitet oder an andere Mitglieder unserer Unternehmensgruppe, unsere Partner, unsere Vertreter und dritte, in unserem Auftrag handelnde Unternehmen in Gerichtsbarkeiten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums übertragen werden. In diesem Fall halten wir die Bestimmungen des geltenden Rechts ein, die gewährleisten, dass personenbezogene Daten nur in Gerichtsbarkeiten übertragen werden, die den verschiedenen Bedingungen an die Zweckdienlichkeit für Datenschutz, wie im geltenden Recht bestimmt, entsprechen.

Was bedeuten die großgeschriebenen Begriffe? Sofern wir den Begriffen in dieser Datenschutzrichtlinie keine besondere Bedeutung zuschreiben, haben großgeschriebene Begriffe die Bedeutung, die ihnen in unserer Endnutzer-Lizenzvereinbarung zugewiesen wurde, welche im Falle von Widersprüchen zu dieser Datenschutzrichtlinie Vorrang hat.

Ihre Zustimmung zur Datenschutzrichtlinie

  1. Vereinbarung: Durch Ihre Nutzung der Dienstleistung stimmen Sie (der "Nutzer" oder "Sie") den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie, die von uns möglicherweise von Zeit zu Zeit verändert wird, zu. Ungeachtet dessen erbitten wir bei der Angabe Ihrer Daten gesondert Ihre Zustimmung, Marketing-Mitteilungen zu erhalten von: (a) uns; und auch (b) Drittanbietern von Leistungen, mit denen wir Ihre Angaben möglicherweise teilen. Änderungen: Wir behalten uns das Recht vor, von Zeit zu Zeit Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen. Änderungen treten nach der Veröffentlichung auf der Site unverzüglich in Kraft. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aufzurufen, um sicherzustellen, dass Sie die aktuelle Version und jegliche Änderungen, die wir möglicherweise vornehmen, kennen.

Welche Daten werden erhoben und zu welchem Zweck

  1. Anmeldedaten: Als Teil des Kontoeröffnungsprozesses auf der Site bitten wir Sie, uns bestimmte personenbezogene Daten einschließlich - jedoch nicht ausschließlich - Ihres Namens, Geburtsdatums, der Postanschrift, Ihrer Telefonnummer, E-Mail-Adresse und ein Passwort sowie einen Nachweis zu überlassen, dass Sie mindestens 21 Jahre alt oder älter sind (dies betrifft Gerichtsbarkeiten, in denen das Mindestalter für die Nutzung unserer Dienstleistungen höher als 21 Jahre liegt). Der angegebene Name muss Ihr eigener Name sein. Außerdem ist wichtig, dass Sie die Kontoangaben mit korrekten Daten ausfüllen, da diese für die Verifizierung finanzieller Transaktionen sowie für andere in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebene Zwecke verwendet werden. Sie müssen uns über jegliche relevanten Änderungen an Ihren uns gegenüber angegebenen personenbezogenen Daten informieren und wir übernehmen keine Haftung für jegliche Schäden, die Sie möglicherweise erleiden, weil Sie versäumt haben, uns über jegliche Änderungen an den uns gegenüber angegebenen Daten zu benachrichtigen. Mobiles Glücksspiel: Wenn Sie die Dienste über ein Gerät (wie in Abschnitt 16 unten definiert) verwenden möchten, müssen Sie der Nutzung standortbasierter Dienste durch uns (oder Dritte in unserem Namen) bzw. anderer Betriebssystemdaten, die von Ihrem Gerät erfasst werden können, um Ihren geografischen Standort zu bestimmen, zustimmen. Wenn Sie den Zugriff auf Ihre Standortdaten nicht erlauben, können wir Ihnen die Dienste nicht auf Ihrem Gerät erbringen. Laufende Datenerfassung: Darüber hinaus erfassen und speichern wir bei Ihrer Nutzung des Dienstes bestimmte personenbezogene Daten einschließlich Daten über Ihre Aktivitäten auf der Site sowie Daten auf dem/denen von Ihnen verwendeten Gerät(en). Dies gestattet uns, den Ihnen angebotenen Dienst zu verbessern. Wir setzen außerdem "Cookies" ein. Unsere "Cookie"-Richtlinie wird unten erklärt. Datenspeicherung: Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie es für die in dieser Datenschutzrichtlinie bezeichneten Zwecke erforderlich ist. Dies umfasst jegliche Zeiträume der historischen Speicherung, die aus regulatorischen Gründen möglicherweise erforderlich sind. Wir sammeln nicht mehr personenbezogene Daten von unseren Nutzern, als für unsere Zwecke erforderlich ist. Unsere Richtlinien für Datenverwaltung umfassen die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir nicht mehr benötigen. Falls Sie Ihr Stars-Konto bei uns schließen (bzw. wir Ihr Konto schließen), speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum fünf (5) Jahren, um unseren regulatorischen und rechtlichen Pflichten nachzukommen und uns gegen mögliche Ansprüche zu verteidigen. Personenbezogene Daten, die für diese Zwecke nicht erforderlich ist, wird nach diesem Zeitraum gelöscht. Zwecke: Wir, gemeinsam mit unserer entsprechenden Unternehmensgruppe, unseren Partnern sowie Drittanbietern, die uns oder Ihnen in unserem Namen Dienste anbieten, verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Ausübung unserer Geschäftstätigkeit und um Ihnen den Dienst anzubieten. Dies umfasst im Einzelnen folgende Zwecke (wobei wir uns auch das Recht vorbehalten, Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke zu verwenden, die das Anbieten von Online-Glücksspieldiensten an Sie vernünftigerweise ergänzen):
    • zur Bestätigung finanzieller Transaktionen;
    • zur Analyse Ihres Kredit- und Betrugsrisikos und zur Verifizierung Ihrer Angaben durch Drittanbieter wie Finanzinstitute, Agenturen zur Identitätsprüfung und Wirtschaftsauskunfteien;
    • zur Einschätzung Ihrer Glücksspielaktivitäten im Sinne des verantwortungsbewussten Spielens;
    • um im Sinne des verantwortungsbewussten Spielens zu prüfen, ob Sie sich bei einer der verpflichtenden Selbstausschluss-Institutionen registriert haben;
    • um Ihnen die Dienstleistung anzubieten;
    • zur Identifikation, Verifikation und zu Kontrollzwecken
    • für statistische Analysen und Recherche
    • für Forschung und Entwicklung
    • für Marketing, Marktforschung, Kundenumfragen und das Erstellen von Kundenprofilen;
    • für Datenanalysen
    • zur Einhaltung von Lizenz- und behördlichen Anordnungen
    • um Batch-Tests von Dokumenten vor der Einführung von Werkzeugen durchzuführen, die von Drittanbietern bezogen oder angeboten werden;
    • zum Kampf gegen Sicherheitsrisiken und betrügerische Aktivitäten; sowie
    • zur Bestimmung Ihres Standorts.

^ Nach oben

Bestimmungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

  1. Bestimmungen: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aus verschiedenen Gründen, die jeweils von den entsprechenden Datenschutzgesetzen vorgeschrieben sind.

    Zustimmung

    Unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist hauptsächlich erforderlich, damit wir Ihnen den Dienst anbieten können. Gelegentlich bitten wir Sie möglicherweise gesondert um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten gemäß einer solchen Zustimmung verarbeitet und Sie können diese Zustimmung jederzeit schriftlich widerrufen. Ihre Zustimmung ist beispielsweise erforderlich, um Ihnen Marketing- und Werbemitteilungen zu senden.

    Erfüllung eines Vertrags, Einhaltung einer rechtlichen Pflicht

    Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auch verarbeiten, wo es zur Vertragserfüllung (wie der Endnutzer-Lizenzvereinbarung, wenn Sie ein Stars-Konto eröffnen) oder zur Einhaltung unserer verschiedenen rechtlichen und/oder regulatorischen Pflichten erforderlich ist - einschließlich, aber nicht begrenzt auf die Einhaltung unserer Glücksspiellizenzbedingungen und der Gesetze gegen Geldwäsche.

    Legitimes Interesse

    Schließlich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auch, wo wir eine solche Verarbeitung als legitimes Interesse von uns (oder eines Dritten) erachten und vorausgesetzt, dass eine solche Verarbeitung Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten nicht beeinträchtigt. Zu Beispielen unserer Verarbeitung gemäß legitimer Interessen würde Folgendes zählen: (i) die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten an Unternehmen unserer Gruppe nach einer Restrukturierung oder für interne administrative Zwecke; (ii) wenn wir bestimmte Unternehmen identifizieren, die Ihnen ergänzende Vorteile in Bezug auf unseren Dienst anbieten oder uns wertvolle Daten zu Ihrer Nutzung unseres Dienstes bereitstellen; (iii) die Erfassung und Speicherung von Daten zu jenen Kunden, die problematisches Spielverhalten zeigen; (iv) die Verarbeitung von Daten, um die Netzwerk- und Informationssicherheit zu gewährleisten einschließlich das Verhindern von unautorisiertem Zugriff auf unser elektronisches Kommunikationsnetzwerk; (v) die Einhaltung von regulatorischen und rechtlichen Bestimmungen; (vi) die Entwicklung eines maßgeschneiderten Prämienprogramms für Kunden.

^ Nach oben

Datenweitergabe, -offenlegung und -empfänger

  1. Einzelne Offenlegungen. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten wie folgt offenlegen:
    • an jegliche Empfänger, wenn wir vom zuständigen Gesetzgeber oder einer Regulierungsbehörde dazu aufgefordert werden;
    • für jede Regulierungsbehörde und/oder Lizenzierungsbehörde;
    • für Dritte, zum Zwecke der Zahlungsausführung- oder begleichung mit einem Spieleinsatz;
    • an Dritte, die uns Dienste erbringen oder in unserem Auftrag handeln;
    • an Dritte für Marketing-Zwecke, sofern Sie - je nach Fall - zugestimmt bzw. nicht widersprochen haben, wie in Abschnitt 11 unten erklärt;
    • an jegliche Zahlungsverwaltungs- oder Inkassounternehmen, die von uns beauftragt wurden, Zahlungs- und Inkassovorgänge gegenüber unseren Kunden durchzuführen;
    • für Dritte, die uns, unser Unternehmen oder irgendeinen Teil von uns oder unseres Unternehmens erwerben;
    • an Wirtschaftsauskunfteien;
    • wenn wir der festen Meinung sind, dass dies notwendig ist;
      i. um jegliche Gesetze oder rechtliche Verfahren, die gegen uns eingeleitet wurden, einzuhalten;
      ii. um unsere Rechte oder unser Eigentum zu schützen und zu verteidigen;
    • mit Ihrer Zustimmung;
    • zum Zwecke einer Notfallwiederherstellung; oder
    • wie in Abschnitt 5 unten beschrieben.
  1. Allgemeine Offenlegungen: Neben den oben genannten konkreten Beispielen legen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise gegenüber unseren Mitarbeitern oder Mitarbeitern anderer Unternehmen in unserer entsprechenden Unternehmensgruppe, unseren Vertretern oder dritten Service-Anbietern offen, die Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um uns gegenüber Dienstleistungen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unseres Dienstes zu erbringen.
  1. Verknüpfte personenbezogene Daten: Wir können Ihre personenbezogenen Daten, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie durch Ihre Nutzung des Dienstes gesammelt werden, mit anderen Daten verknüpfen, die durch die Nutzung anderer von jedem anderen Unternehmen unserer Gruppe betriebenen Dienste gesammelt werden, sowie jeglicher Produkte, die damit in Verbindung stehen oder sie ergänzen, unter anderem Mobile- und Social-Networking-Dienste. Wir behandeln diese verknüpften Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und verwenden sie nur zu den hierin beschriebenen Zwecken.
  1. Wirtschaftsauskunfteien: Wenn Sie es versäumen, uns für jegliche Rückbuchungen, Anfechtungen oder Stornierungen von Einzahlungen zu entschädigen, können wir Daten über Ihre Konten und Ihre Kontoführung an Wirtschaftsauskunfteien ("CRA") übermitteln. Die Wirtschaftsauskunfteien erfassen die ausstehende Schuld. Diese Daten können an andere Organisationen weitergegeben werden und werden von der Auskunftei für sechs Jahre nach der Rückbuchung, Anfechtung oder Stornierung der Zahlung gespeichert. Die Auskunftei nutzt die Daten zur Vorbeugung von Straftaten, Betrügereien und Geldwäsche sowie zur Verifizierung Ihrer Identität, wenn Sie, Ihr Partner, andere Mitglieder Ihres Haushalts, Ihre Geschäfts- oder Finanzpartner andere Darlehensmöglichkeiten beantragen. Des Weiteren dienen die Daten zur Beobachtung Ihrer Kontoführung, für Entscheidungen über die Vergabe von Krediten, ähnlichen oder anderen Darlehensmöglichkeiten, zur Erfassung Ihres Aufenthaltsorts, zur Wiedererlangung geschuldeter Beträge sowie für statistische Analysen und Systemtests.

Einzahlungs- und Auszahlungsverarbeitung

  1. Im Rahmen einer Einzahlung müssen Sie Daten zur gewählten Einzahlungsmethode angeben (z. B. Ihre Kreditkartennummer). Diese Daten werden gegebenenfalls in Verbindung mit Ihren anderen personenbezogenen Daten verwendet, um von Ihnen auf unserer Site ausgeführte finanzielle Transaktionen freizugeben oder zu vollziehen. Sie müssen uns unverzüglich über jegliche relevanten Änderungen an Ihren personenbezogenen Daten informieren.

^ Nach oben

Vertraulichkeit

  1. Was unternehmen wir? Wir haben beachtliche Anstrengungen unternommen, um die Vertraulichkeit von Identität, Vorlieben und anderen über einzelne Nutzer erfasste Daten zu wahren. Wir werden Dritten außerhalb unserer entsprechenden Unternehmensgruppe niemals wissentlich Zugang zu diesen Daten gewähren, mit Ausnahme des Nutzers selbst oder den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Fällen. Wir haben in beträchtlichem Umfang in unsere Server-, Datenbank-, Datensicherungs-, Firewall- und Verschlüsselungstechnologien investiert, um die von uns erhobenen und verarbeiteten Daten zu schützen. Diese Technologien sind als Teil der modernsten Sicherheitsarchitektur installiert.

Was können Sie unternehmen? Auch Sie sollten zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beitragen. Ihre Login-Daten sind vertraulich. Sie sind verpflichtet, Ihre Login-Daten jederzeit geheim und vertraulich zu behandeln und alles zum Schutz dieser Geheimhaltung und Vertraulichkeit zu unternehmen.

^ Nach oben

Grenzen der Geheimhaltung

  1. Gesetzliche Pflichten zur Offenlegung. Aufgrund der bestehenden gesetzlichen, behördlichen und sicherheitstechnischen Vorschriften, in deren Rahmen wir arbeiten, können wir unter bestimmten Umständen gezwungen sein, persönlich identifizierbare Informationen über unsere Nutzer offen zu legen - wobei es uns nicht immer gestattet ist, den oder die Nutzer darüber zu informieren. Wir nehmen angemessene Bemühungen vor, um solche Anfragen auf folgende Fälle zu beschränken: (a) Wenn wir in gutem Glauben annehmen, dass diese als Reaktion auf eine Vorladung, eine gerichtliche Anordnung oder ein anderes rechtliches Verfahren bzw. eine andere uns auferlegte rechtliche Pflicht erforderlich ist; oder (b) wenn es aus guten Gründen erforderlich erscheint, Personen oder Einrichtungen zu identifizieren, zu kontaktieren oder gesetzlich gegen diese vorzugehen, um unsere Rechte zu wahren und/oder durchzusetzen. Darüber hinaus können wir - hierzu erklären Sie Ihr Einverständnis - Ihre Nutzeridentifikation, Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Anschrift, Ihren Wohnort, Ihre Postleitzahl, Ihr Land, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Kontoaktivität, Ihre Transaktionen, Ihre Transfers und Kommunikation mit anderen Nutzern sowie Informationen über Zahlungsmittel für Ein- und Auszahlungen gegenüber unseren externen Vertretern oder offiziellen Behörden offenlegen, sofern wir dies im Zusammenhang mit einer Untersuchung wegen Geldwäsche, Betrugs, Verletzung von Rechten an geistigem Eigentum, Piraterie oder anderer ungesetzlicher Handlungen oder Handlungen, die uns möglicherweise in eine Lage bringen, in der wir gesetzlich haftbar gemacht werden können, nach eigenem Ermessen für notwendig oder angebracht erachten.

^ Nach oben

Gesetzliche Pflichten zur Offenlegung

  1.  
    1. Marketing. Wir können Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer dafür verwenden, Sie über Neuigkeiten, Aktionen und andere Marketing-Angebote von uns zu informieren. Wenn Sie diese Werbemitteilungen, Newsletter und Marketing-Angebote nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich vom Erhalt solcher Mitteilungen abmelden - entweder bei der anfänglichen Registrierung bei uns oder zu einem späteren Zeitpunkt, indem Sie die Anleitungen zum "Abmelden" in allen diesen Mitteilungen befolgen. Sie haben darüber hinaus jederzeit das Recht, uns darüber in Kenntnis zu setzen, dass Sie keinerlei Werbemitteilungen von uns erhalten möchten. Wenden Sie sich diesbezüglich per E-Mail an den Support.
    2. Drittanbieter-Angebote von Leistungen Wenn Sie uns Ihre Zustimmung dazu gegeben haben, können wir Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer auch mit Drittanbietern teilen, damit diese Ihnen Angebote über ihre Leistungen senden können. Sie können jederzeit verlangen, solche Angebote nicht mehr zu erhalten, indem Sie eine E-Mail ohne Inhalt, jedoch mit dem Wort "Remove" in der Betreffzeile an den Support senden. In diesem Fall entfernen wir Ihre Daten aus unseren Marketing-Verteilerlisten und von allen zukünftigen Listen, die wir möglicherweise mit unseren Marketing-Partnern teilen. Allerdings müssen Sie sich zusätzlich von den Verteilerlisten derjenigen Partner streichen lassen, die Ihre Kontaktdaten erhalten haben, bevor Sie Ihre Anfrage gesendet haben, aus diesen Listen entfernt zu werden.
    3. Öffentliche Werbung. Wir verwenden Ihren Namen und Ihre Daten in öffentlichen Werbematerialien nur mit Ihrer schriftlichen Zustimmung.

^ Nach oben

Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten

  1. Recht auf Auskunft. Unser Ziel ist es, unsere Daten über Sie so korrekt wie möglich zu halten. Sie können uns jederzeit kontaktieren, um Ihre Daten zu überprüfen, zu ändern bzw. eine Kopie davon anzufordern oder gemäß geltendem Recht Änderungen oder Korrekturen daran vornehmen zu lassen. In diesem Fall verlangen wir möglicherweise Nachweise zur Bestätigung Ihrer Identität, bevor wir die erbetenen Schritte unternehmen. Um diese Rechte, wie in diesem Abschnitt 14 erklärt, wahrzunehmen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Support. Wir können unter bestimmten Umständen eine geringe Gebühr zur Deckung der Verwaltungskosten für eine dahingehende Anfrage bzw. zum Nachkommen Ihrer Anfrage gemäß geltendem Recht von Ihnen erheben.
  2. Weitere Rechte. Sie haben bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte:
    1. das Recht, einer Verarbeitung zu widersprechen, die Schäden oder Notlagen verursacht oder verursachen könnte;
    2. das Recht, Entscheidungen zu widersprechen, die automatisiert getroffen werden;
    3. das Recht, unter bestimmten Umständen die Richtigstellung, Sperrung, Löschung oder Vernichtung fälschlicher personenbezogener Daten zu veranlassen; und
    4. das Recht auf Entschädigung für Schäden, die durch einen Verstoß gegen geltendes Recht verursacht wurden.

Wenn Sie sich in Bezug auf Ihre Rechte unsicher sind oder Bedenken zur Verarbeitungsweise Ihrer personenbezogenen Daten haben, sollten Sie sich an die "Belgium Data Protection Authority" wenden (siehe Abschnitt 17). Wenn Sie uns bezüglich Ihrer Rechte kontaktieren, geben wir uns Bestes, um Ihrer Anfrage oder Ihrem Widerspruch nachzukommen. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht alle Rechte absolut sind.

^ Nach oben

Cookies

  1. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer, Laptop oder Mobilgerät (alle nachfolgend auch als "Gerät" bezeichnet) gespeichert wird, wenn Sie eine Website besuchen. Anschließend werden die Cookies bei jedem weiteren Besuch an die ursprüngliche Website oder eine andere Website zurückgesendet, die sie erkennt. Mehr Informationen dazu, was Cookies sind und wie sie funktionieren, finden Sie unter: www.allaboutcookies.org/ge/.

    Cookies sind durchaus nützlich und können für viele verschiedene Zwecke verwendet werden. Beispielsweise ermöglichen Cookies Ihnen das reibungslose Navigieren zwischen einzelnen Seiten, da sie sich ihre Einstellungen "merken", und tragen allgemein zur Verbesserung der Online-Nutzung bei. In einigen Fällen werden Cookies dazu verwendet, um sicherzustellen, dass Online-Anzeigen relevant für Sie sind und Ihren Interessen entsprechen. Wir verwenden Cookies zur Verfolgung von Verweisen auf unsere Site, zur Speicherung Ihrer Präferenzen und um anonymisierte statistische Daten zu generieren, um Ihnen Ihren Besuch auf unserer Site so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir nutzen Cookies außerdem, um die Effektivität unserer Werbekampagnen zu messen, um die Häufigkeit zu begrenzen, mit der Sie eine bestimmte Anzeige angezeigt bekommen, um zu erfassen, dass Sie eine bestimmte Website besucht haben, und um nur Werbeanzeigen einzublenden, die für Sie und Ihre Interessen relevant sind.

    Ausführliche Informationen über Cookies und darüber, wie wir sie auf der Site verwenden, erhalten Sie in unseren Cookie-Richtlinien. Hier finden Sie auch Hinweise zum Deaktivieren von Cookies sowie einen Überblick darüber, welche Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert wurden (siehe insbesondere den Abschnitt "Wie verwalte ich meine Cookie-Einstellungen").

^ Nach oben

Weitere Informationen

  1. Wir teilen Ihnen gern weitere Informationen dazu mit, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen und verwenden. Wenden Sie sich bitte an den Support. Hilfreiche Informationen zum Thema Datenschutz und Privatsphäre erfahren Sie auch über das Büro der Data Protection Authority (bisher "Commission for the Protection of Privacy").

^ Nach oben

Letzte Überarbeitung der Datenschutzrichtlinie: Montag, 30. April 2018

Verantwortungsbewusstes Spielen

Responsible Gaming

Wir haben uns verpflichtet, verantwortungsbewusstes Spielen zu unterstützen, und engagieren uns für ein angenehmes und positives Spielerlebnis.

Support - Häufige Fragen (FAQ)

FAQ

Unser Kundenservice-Team hat eine Reihe von häufig gestellten Fragen und die entsprechenden Antworten zusammengestellt.

Pokerspiele - Häufige Fragen (FAQ)

faq games

Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Spielen auf PokerStars.

Aktionen

Special Offers

Bei PokerStars finden Sie immer exklusive Aktionen mit Preisgeldern, Tickets für die besten Poker-Events und vieles mehr.

Alles über Poker

How to Play Poker

Hier finden Sie unsere Pokerregeln, Tipps für Anfänger sowie ausführliche Strategien.

Spielen um Echtgeld

Chip Stack

Machen Sie Ihre erste Einzahlung und beginnen Sie Ihr Spiel auf PokerStars. Alle Einzahlungen sind sicher und geschützt.